Der zweite virtuelle „Klubabend“ verlief dank neuer Konferenz- Software weitaus stabiler als der erste Versuch, mit Umstieg auf ZOOM funktioniert nun Ton & Videoübertragung einigermassen flüssig. Das kann noch lustig werden !