DIE LADIES KOMMEN!!!!

Mit 2 x Gold und 2 x Bronze können wir uns wohl sehr zufrieden zeigen, mit dem Ergebnis der Landesmeisterschaft in Kufstein. Besonders bemerkenswert ist es, dass sich die Mühe von Elfriede mit ihrer Monsterdokumentation „es waren einmal zwei Brüder“ und der Mut des jungen Filmteams um Martha und Sophie, mit einem Spielfilm ihr Debüt bei einer LM zu feiern, mit zwei großartigen Platzierungen belohnt gemacht hat. Noch dazu gesellte sich der erste Platz Jeuness für die „Rosenegg Cops“ und der Sonderpreis für eine bemerkenswerte Dokumentation für Elfriedes Film. Außerdem sind sie beide qualifiziert für die Staatsmeisterschaft in… na wo wohl… Fieberbrunn.

Die Bronzemedaillen teilten sich, neben einigen anderen, Dietmar mit seinem Reisefilm „Lissabon und der Pena-Palast“ und Wolfgang mit dem Film „ER und der Teufel“, dem es zumindest gelungen ist, der Jury ein wenig Kopfzerbrechen zu bereiten.

Zwei Mal Gold hatte der Klub noch nie bei einer LM, und den ersten Platz Jeuness gab es das letzte Mal 1985 für den Film „das colarische Beispiel“. Somit passt das Motto unserer heurigen STM „Lebenzeichen Film“ mehr als gut.